• Hattinger Flüchtlingshilfe.de    02324 / 591 – 277    |        Logo Facebook

Archives by: Bienick

Einladung für Anwohner zum Kennenlernen und Informationsaustausch

Hattingen/Ruhr. Mittlerweile sind die ersten Flüchtlinge in das ehemalige O&K-Gebäude an der Nierenhofer Straße eingezogen. Am Montag, den 20. Juni 2016 um 17.30 Uhr laden die Stadt Hattingen und die Betreibergesellschaft der Einrichtung European Homecare Anwohner und Anwohnerinnen rund um das ehemalige O&K-Gebäude herzlich zur Besichtigung der Räumlichkeiten und zum Kennenlernen der Bewohner ein. Bei dieser Informationsveranstaltung besteht die Möglichkeit zum Austausch. Vor Ort stehen auch Dezernentin Beate Schiffer, Abteilungsleiter für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten Marcel Rudka sowie Astrid Wenzel, die Leiterin der ... Read more

Flüchtlinge sind umgezogen

Hattingen/Ruhr. Die ersten Bewohner sind in die ehemalige Halle der Firma O&K an der Nierenhofer Straße, die zur Flüchtlingsunterkunft umgebaut wurde, umgezogen. Am Mittwoch, den 1. Juni 2016 haben 30 Menschen, die zuvor in der der Turnhalle in Niederwenigern wohnten, eine neue Bleibe in der Innenstadt gefunden. Bürgermeister Dirk Glaser war direkt am Abend vor Ort, um mit den Flüchtlingen zu sprechen: “Als ich kam wurde gerade gemeinsam gegessen und die Stimmung war gut. Ein Flüchtling aus Syrien erklärte mir, dass ... Read more

Stellenausschreibung Sonderprogramm im Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug

Unter dem Motto »Kräfte bündeln – Ehrenamt fördern« verfolgt die Hattinger Flüchtlingshilfe das Ziel, die optimale Integration von Flüchtlingen durch ehrenamtliche Vernetzung zu fördern, den Informationsfluss zu verbessern sowie das bestehende Angebotsspektrum zu optimieren und zu verbreitern. Respekt, Wertschätzung und Vertrauen zwischen den Unterstützenden und den Geflüchteten sind die Grundlagen unserer Arbeit. Gesucht werden engagierte Persönlichkeiten mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft. Die Fähigkeit, sich in vorhandene Teamstrukturen zu integrieren, und die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit setzen wir voraus. Fremdsprachenkenntnisse ... Read more

Presseberichte zur Eröffnung

Stadtspiegel Hattingen (28.04.2016) WAZ (29.4.2016) Read more

Neue Wohnanlage für Flüchtlinge

Hattingen/Ruhr. Seit Ende vergangener Woche stehen an der Werkstraße zwei neue hochwertige Wohncontainer, die weiteren Platz für Flüchtlinge bieten werden. Wie die Stadt mitteilt, werden sie voraussichtlich Ende Juli bezugsfertig sein. Dann ist die Inneneinrichtung nach dem Standard des sozialen Wohnungsbaus, also mit Trockenausbau, Küchen und sanitären Anlagen fertiggestellt. Die Fertighäuser ohne Anschlüsse und Außenarbeiten werden 1,74 Mio. Euro kosten. Die zweigeschossigen Gebäude bieten planmäßig Platz 140 Bewohner. Read more

Flüchtlingsunterkunft ist bezugsfertig

Hattingen/Ruhr. Gestern verschaffte sich der Vorstand der Stadtverwaltung einen Eindruck von der zukünftigen Flüchtlingsunterkunft im O&K-Gebäude. Der Gebäudetrakt, der zukünftig als Ersatz für die Sporthallen dienen soll, ist bereits fertig gestellt. Die Stadtverwaltung wartet nur noch auf die Abnahme durch das Kreisgesundheitsamt. Im Anschluss daran können Flüchtlinge hier untergebracht werden. Die neue Unterkunft an der Nierenhofer Straße bietet Platz für etwa 270 Flüchtlinge. Das Ziel der Stadtverwaltung ist es, die Flüchtlinge statt in den Turnhallen hier unterzubringen und die belegten Sporthallen möglichst ... Read more

Geflüchtete leisten gemeinnützige Arbeit in Hattingen

Hattingen/Ruhr. Ein riesiger Berg aus Laub türmt sich an der Sportanlage an der Marxstraße auf. Ausgerüstet mit Besen und Harken leisten hier drei Asylsuchende gemeinnützige Arbeit und befreien den Sportplatz von Unrat. Die Geflüchteten Abdulmottalib Sharker und Shashan MCA aus Bangladesch und Godwin Collins aus Nigeria haben sich freiwillig für diese Aufgabe gemeldet. „Wir erhalten immer wieder Nachfragen von Asylsuchenden, die gerne etwas machen wollen“, erzählt Stefanie Berkermann, Leiterin des Fachbereichs Soziales und Wohnen bei der Stadt Hattingen. Deshalb arbeiten mittlerweile neun ... Read more

Integratives Fußballtraining für Kinder

Die F Jugend der DJK Märkisch Hattingen bietet ein integratives Fußballtraining für Kinder von geflüchteten Familien. Die Trainer vermitteln den Kindern von geflüchteten Familien die Idee des Fußballspiels und integrieren sie in die bereits bestehenden Mannschaften. So sollen sie schnell Anschluss und Kontakt zu ihrem neuen Lebensumfeld finden. Read more

Flüchtlinge sagen „Dankeschön Hattingen!“ und bieten Hilfe im Alltag an

Die Idee, sie ist so rührend, sie kann eigentlich nur von einer Frau stammen. Tatsächlich war es eine junge Syrerin aus der Turnhalle an der Talstraße, die eine ungewöhnliche Aktion erfolgreich ins Rollen gebracht hat. Einen Handzettel fanden dieser Tage nämlich manche Hattinger in ihren Briefkästen oder bekamen einen solchen von fremd aussehenden, aber lächelnden Menschen in die Hand gedrückt. „Liebe Nachbarn der Talstraße, liebe Hattinger!“, stand darauf zu lesen. Und: „Wir sind die Neuen, aber wir wissen nicht, wie lange wir in ... Read more

Flüchtlinge sollen nie mehr in Sporthallen

Hauptausschuss streicht die künftige Unterbringung in städtischen Turnhallen auch als Notlösung. Schon bald könnten 500 Plätze auf dem O&K-Gelände Entlastung bringen. Aber: Sie kosten Millionen. Das Flüchtlingsthema dominierte die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Donnerstagabend. Es ging um Humanität und Kosten in Millionenhöhe. Dazwischen gab es eine Entscheidung, die dem Schul- und Vereinssport Planungssicherheit verschafft: Die städtischen Sporthallen sollen nicht nur so schnell wie möglich als Standorte zur Unterbringung von Asylsuchenden aufgegeben werden. Eine solche Nutzung ist künftig auch als Notlösung ... Read more
« Vorherige Seite